Aktuelle Meldungen aus dem HIM

Ein unglücklicher zweiter Spieltag

Neuer Newsletter online!

 

Am Wochenende beginnt für viele Jugendteams die neue Saison! Zwei Heimspieltage sind dabei in der Mössinger Steinlachhalle zu sehen. Die Aktiven freuen sich über Unterstützung auswärts! Und der neue "Volltreffer" ist fertig und liegt beim Jugendspieltag aus. Details könnt ihr hier nachlesen.

Am 6./7.9. fand wieder einmal unser HIM-Sommercamp statt, erstmals an 2 Tagen. 35 vereinsinterne Kinder zwischen 11-16 Jahren tummelten sich beim gemeinsamen Aufwärmtraining in der Sporthalle um ihre sportlichen Fähigkeiten und ihr Handballwissen auszubauen. Auf dem Programm standen am ersten Tag u.a. Schlagwurf sowie Körpertäuschung, wobei das Gelernte beim abschließenden Turnier gleich angewendet werden konnte. Geschafft, aber zufrieden ging man am Nachmittag auseinander. Das Aufwärmtraining am 2. Vormittag verlief dann deutlich ruhiger, da die meisten Teilnehmer noch vom Vortag geschafft waren. Bis zur Mittagspause wurde an der Körpertäuschung auf beiden Seiten und an verschiedenen Wurfvarianten gearbeitet. Frisch gestärkt ging es dann an den Sprungwurf, der auch richtig gut umgesetzt wurde. Nach dem Abschlussturnier gab es noch ein kleines Cool Down, um noch einmal auf die letzten zwei Tage zurückzublicken. Ein großer Dank geht an die zahlreichen Teilnehmer/innen, aber auch an unsere Helfer/innen, ohne die solch eine Veranstaltung nicht machbar wäre.

Fester Bestandteil im Mössinger Sommerferienprogramm 

Am Mittwoch, 30.8.kamen 24 Kinder unterschiedlichen Leistungsstandes mit viel Freude und Motivation in der Halle an und wollten sofort loslegen. Nach einer kurzen Aufwärmphase wurde in verschiedenen Einheiten an den Grundlagen gearbeitet. Neben Ballgewöhnung und Koordination wurde auch fleißig an der Technik gefeilt. Abgerundet wurde das Programm mit einem kleinen Abschlussturnier und einer anschließenden Siegerehrung durch unseren Handball-Europameister und frisch gekürten Olympia-Dritten Axel Kromer.


Frauen 1 siegen beim Murkenburg Cup 2016

Bei ihrem zweiten Turnier innerhalb von zwei Wochen gelang es den Frauen 1 einen Gesamtsieg einzufahren. Das junge Team von Trainergespann Ulmer/Wagner bestritt insgesamt 6 Spiele, welche man allesamt gewann! Mit einem recht kleinen Kader und einigen noch angeschlagenen Spielerinnen reiste man am Samstag (3.8.16) nach Böblingen. Aber schon im ersten Spiel zeigten die Mössingerinnen, dass sie gut aufgelegt waren und unbedingt siegen wollten. Das Zusammenspiel sowie auch die Motivation wuchs von Partie zu Partie und am Ende stand man im Finale den Gastgeberinnen gegenüber. Nach einem langen, kräftezehrenden Spieltag lieferten sich die beiden Teams dann noch ein sehr spannendes Endspiel, bei dem sich keiner wirklich vom anderem absetzen konnte und niemand eine deutliche Führung erzielte. Als der Schlusspfiff ertönte stand es Unentschieden und es hieß noch ein letztes Mal die Nerven zu behalten, denn es ging ab zum 7-Meter-Werfen. Auch dort musste man in die zweite Runde gehen und letztendlich gewannen die Mössingerinnen! Es spielten: Lisanne Petschel/Dina Hesse (Tor), Mara Petschel, Sophia & Flora Alber, Lisa Haarer, Conny Schatton, Nina Schneller, Isabel Heim, Anna Leppla


 

Unser Partner, die Schnitzer GmbH in Mössingen Belsen, sucht für das kommende Lehrjahr Auszubildende. Die Firma Schnitzer bietet dabei ein erstklassiges Umfeld, tolle Betreuung und eine Ausbildung, die Zukunft hat!

 

Einen Link zum Ausbildungsprofil gibt es hier.

 


Die aktuellen Tabellen der Aktiven (Ergebnisdienst HVW)

Frauen 2


HiM Facebook


Melden Sie sich hier für den Newsletter an!

* indicates required

HIM ist offizielle Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport

Gesamtverein