Neuigkeiten vom HIM

Aktuelle Ergebnisse:

Der neue Newsletter ist online! Alles weitere dazu findet ihr hier.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer

 

Hallo HIM,

 

um wirklich allen Helfern, die zum Gelingen einer unglaublich intensiven Woche für den Mössinger Handballsport beigetragen haben, DANKE! zu sagen, möchte ich heute den Weg via Homepage wählen:

 

unsere kroatische Gäste bedanken sich auf das Herzlichste bei uns Mössinger Handballern für die tolle Gastfreundschaft, für den perfekten „Rundum-Service“ und das Wichtigste: für die unglaubliche Atmosphäre in der Steinlachhalle!!

 

Es ist in Kroatien nicht einmal ansatzweise denkbar, in einem Spiel, in dem es um „nichts“ geht, fast 1000 Zuschauer zu haben!! Schon allein die Motivation, die daraus für die jungen Spieler entsteht, die plötzlich sehen, da gibt es ganz viele Menschen, die sich für ihren Sport interessieren, ist unbezahlbar!

 

Das deutsche Team um Erik Wudtke gibt HIM mit auf den Weg:

 

Ich zitiere sinngemäß: „ Eine Stadt, die eine Handballabteilung von eurem Kaliber hat, besitzt etwas Großartiges von sehr hohem Stellenwert“ und kann sich sehr glücklich schätzen.

 

Ferner: „…da Mössingen sich auch „Blumenstadt“ nennt, würden sie gerne zu einer Zeit wiederkommen, um diese Aussage zu überprüfen, wenn sie denn dürfen…

 

Verständlicherweise habe ich unsererseits dem Wunsch sofort stattgegeben….

 

Doch der Erfolg der deutschen Junioren beim „Heimspiel“ in Mössingen war laut Einschätzung des deutschen Trainers nicht zuletzt dem begeisterten Mössinger Publikum zuzuschreiben!!

 

Dieses sorgte nämlich zu Beginn der zweiten Hälfte für den notwendigen Motivationsschub beim deutschen Team, sodass die Jungs dann richtig loslegten und dank ihres komfortablen Vorsprunges gegen Spielende sogar noch paar Dinge ausprobieren konnten, ohne den absolut verdienten Sieg zu gefährden.

 

Auch hier gilt das Gleiche wie schon oben gesagt: in einem Spiel, in dem es um „nichts“ geht, beinahe 1000 Leute in der Halle zu haben…unvorstellbar!

 

Auch unser OB Herr Bulander war vom Spiel selbst und den damit verbundenen Aktivitäten von HIM sehr beeindruckt und betonte vor allem das Engagement eines jeden Einzelnen zum Gelingen einer solchen Veranstaltung.

 

Ich gebe diese Einschätzungen sehr gerne an euch alle weiter, es ist euer Applaus!!

 

Unser Sport und die hiermit verbundene Einstellung zeigt sich eben auch bei der Vorbereitung und Durchführung solcher Events: das Team selbst bestimmt den Erfolg oder Misserfolg, jede helfende Hand trägt zum Gelingen des Ganzen bei, sei es beim Bodenputzen, beim Getränkeverkauf, beim Abbauen, beim Putzen oder den vielen weiteren, hier ungenannten Tätigkeiten.

 

Ich bedanke mich nochmals bei euch allen, die mitgeholfen haben, den Lehrgang der deutschen U21-Junioren-Nationalspieler sowie den Aufenthalt unserer kroatischen Gäste in Mössingen zu einer positiven Erinnerung werden zu lassen, denn man sieht sich immer zweimal: wir haben es das erste Mal geschafft, die Steinlachhalle im Vorverkauf auszuverkaufen!!

Warum sollte uns das nicht ein zweites Mal, vielleicht wieder im Rahmen eines Lehrganges des DHB in Mössingen, gelingen….?

 

Ich traue es uns zu!

 

 

Nochmals danke an euch alle, es ist euer Applaus,

 

Uwe Kemper

 

 

Unser Partner, die Schnitzer GmbH in Mössingen Belsen, sucht für das kommende Lehrjahr Auszubildende. Die Firma Schnitzer bietet dabei ein erstklassiges Umfeld, tolle Betreuung und eine Ausbildung, die Zukunft hat!

 

Einen Link zum Ausbildungsprofil gibt es hier.

 


Die aktuellen Tabellen der Aktiven (Ergebnisdienst HVW)


HiM Facebook


HIM ist offizielle Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport

Gesamtverein