Berichte weibliche A-Jugend Saison 16/17

H2Ku Herrenberg 2 : Spvgg Mössingen 20:27 (9:14) - Mit einem Sieg in die Winterpause

Am Samstagmittag fuhr die weibliche A-Jugend der Spvgg Mössingen zu ihrem letzten Spiel vor der Winterpause nach Herrenberg. Trotz einiger Verletzungen waren die Mädels gut drauf und man wollte natürlich nochmal einen Sieg holen. Die Mannschaft fand schnell ins Spiel und man konnte sich bereits nach 15 Minuten mit fünf Toren Führung absetzen. Man erzielte viele Tore über die Außenpositionen, aber auch über den Kreis und trotz einiger Fehler in der Abwehr kamen die Gegner bis zur Halbzeit nicht näher heran. Im Gegenteil man konnte die Führung sogar auf sechs Tore ausbauen. In der zweiten Halbzeit waren die Mädels kaum zu bremsen und es fiel ein Tor nach dem anderen. Die Gegner aus Herrenberg konnten trotz Kampfgeist nichts mehr an dem Sieg für die A-Juniorinnen aus dem Steinlachtal ändern und so ging das Spiel mit 20:27 aus. Jetzt kann die Mannschaft erstmal entspannt in die Winterpause gehen und ihre Verletzungen auskurieren, um so im neuen Jahr erfolgreich in die Rückrunde zu starten.

Es spielten: Jorina Hügler, Katinka Sellnow (beide Tor), Anna-Lena Flur (10), Jenny Bruckdorfer (2), Luisa Speidel (3), Anna Lena Nill (2), Milena Keck (2), Lara Dietmann, Leonie Krauss (1), Flora Alber (3), Sophia Alber (3), Julia Wagner (1)

Souveräner Turniersieg in Rutesheim

 

Am Samstagnachmittag machten sich 12 Spielerinnen mit ihren Trainerinnen Susanne Kirschbaum und Katharina Reichhardt auf den Weg nach Rutesheim. Nach den Sommerferien war es das erste Mal, dass die Mössingerinnen überhaupt zusammen spielten. Bereits im ersten Spiel gegen die SG Leonberg/Eltingen sah man, dass sich das gemeinsame Training mit den Frauenmannschaften gelohnt hatte. Trotz Startschwierigkeiten siegten die Mössingerinnen mit 4:3. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es gegen die Spvgg Aidlingen. Die Abwehr stand im ersten Spiel schon sehr gut und jetzt passte auch das Angriffsspiel und die Mädels siegten 9:4. Im letzten Spiel ging es um den Turniersieg gegen die SG H2KU Herrenberg. Die Mössingerinnen zeigten eine solide Leistung und holten sich den Titel ungefährdet mit 7:6. Die Trainerinnen waren rundum zufrieden und hoffen, dass die Mannschaft nächsten Samstag beim ersten Saisonspiel in Nagold an diese Leistung anknüpfen kann.

Komplettausrüster

Neue Kempa-Handballschuh-Modelle sind topaktuell eingetroffen!!!

HIM ist offizielle Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport

Gesamtverein