F-Jugend und Minis Saison 18/19

F-Jugend Spieltag am 09.12.2018 in Rottenburg

Dieses Mal fuhren wir mit nur einer F-Jugend Mannschaft zum Spieltag nach Rottenburg. Hoch motiviert und mit viel Vorfreude machten wir uns auf den Weg. Nach dem Umziehen ging es schon mit dem gemeinsamen Warm machen los. Es gab vier verschiedene Spielfelder und somit auch vier verschiedene Wettkampf- und Spielformen. Auf einem Feld gab es ein Zielwerfen. Hierbei mussten wir einen Parcours bewältigen und anschließend von der Ein-, Zwei- oder Drei Punktemarke in einen Basketballkorb werfen. Beim ersten Durchgang, haben die meisten versucht von der Drei Punktemarke zu werfen, allerdings war das doch schwieriger wie es aussah. Beim zweiten Durchgang wurde lieber von weiter vorne geworfen und somit auch viel Öfter getroffen. Auf einem zweiten Spielfeld mussten wir einen anderen Parcours bewältigen und anschließend „Tic Tac Toe“ spielen. Außerdem wurde Königsball und natürlich auch Handball gespielt. Mit viel Eifer und Siegeswillen bewältigten wir alle Anforderungen. Unsere Gegner waren Betzingen, Tübingen, Nebringen und natürlich der Gastgeber aus Rottenburg. Zum Schluß bei der Siegerehrung gab es für jeden eine Medaille und noch etwas Süßes für die Mannschaften. Gemeinsam mit unseren Trainerinnen Claudi und Renate hatten wir wieder einen spannenden Spieltag.

F-Jugend Spieltag am 18.11.2018 in Betzingen

Mit drei Mannschaften ging es am vergangenen Sonntag zum F-Jugend Spieltag nach Betzingen. Aufgrund einiger krankheitsbedingter Absagen waren die Mannschaften doch etwas klein. Fast ohne Auswechselspieler ging es also an den Start. Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm wurden verschiedene Spiel- und Wettkampfformen durchlaufen. Die Mössinger Kids mussten sich mit den Teams aus Rottenburg, Tübingen, Nebringen und Betzingen messen. Jede Station sollte von jeder Mannschaft zweimal gespielt werden. Hierbei durchlief man eine Lauf- und eine Passstaffel ohne direkten Gegnerkontakt, sondern es wurde um Zeit und Schnelligkeit gekämpft. Der Gegnerkontakt kam dann beim Turmball und natürlich auch beim Handball. Hier wurde um jeden Ball, jeden Punkt und natürlich um jedes Tor gekämpft. Die Mössinger Handballerinnen und Handballer konnten sich gut behaupten. Nach einem Tag an dem viel gelaufen werden musste, waren doch alle ganz schön erledigt. Bei der Siegerehrung bekam dann jeder noch eine Medaille und etwas Süßes!!

Die Kids und ihre Trainerinnen Claudi, Nina und Jenny hatten viel Spaß und freuen sich bereits auf den nächsten Spieltag am 9. Dezember in Rottenburg.

Großer F-Jugend und Minispieltag am 14.10.2018

Mit der F-Jugend startete unser Heimspieltag in der Steinlachhalle. Am Start waren acht Mannschaften. Darunter drei Mössinger Teams. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen ging es auf verschiedenen Spielfeldern an den Start. Die Mannschaften traten beim Handball, Königsball, auf einer Reifenbahn und an der Sprossenwand gegeneinander an. Hier mussten die Mannschaften Hemdchen Sprosse für Sprosse, so schnell wie möglich von unten nach oben und wieder zurück bringen, ohne dass ein Hemdchen dabei auf den Boden fallen durfte. An der Reifenbahn wurde durch die Reifen gehüpft. Wenn man dem Anderen begegnete, wurde „Schere, Stein, Papier“ gespielt. Der Verlierer musste sich sofort wieder hinten anstellen, der Gewinner durfte weiterhüpfen. Nur wenige Spieler konnten die Reifenbahnen bis zum Ende hüpfen. Hierbei hatten die Handballer sehr viel Spaß. Beim Königsball und beim Handball wurde erbittert und mit Leidenschaft um jeden Ball gekämpft. Am Ende des Spieltages wurden alle Handballerinnen und Handballer mit einer Medaille und etwas Süßem belohnt.

 

Weiter ging unser Spieltag mit den kleinsten Handballern, unseren Minis. Hier waren sogar neun Mannschaften am Start. Aber auch hier stellten die HiM-Handballer allein drei der Teams. Ein gemeinsames Aufwärmprogramm stand auf dem Programm. Anschließend wurde Aufsetzer- und Indieball gespielt, Hütchen mussten von einer Bank geschossen, Puzzleteile unter Hütchen gesucht werden und Koordinationsaufgaben waren auch dabei. Hierbei mussten die Mannschaften auf einem Bein, beidbeinig, rückwärts, auf allen Vieren, seitwärts usw. die Gummipads passieren um nach einem Purzelbaum an den nächsten Spieler zu übergeben. In der ganzen Halle wurde eifrig gespielt und gelaufen. Man konnte beobachten, mit wie viel Spaß und Eifer unsere kleinsten Handballer dabei waren. Auch dieser Spieltag wurde natürlich mit einer Medaille für jeden und etwas Süßem beendet. Stolz und müde, aber glücklich beendeten wir unseren großen Heimspieltag!! Vielen Dank an unsere Helfer, die uns an den verschiedenen Stationen, Spielen und als Hallensprecher unterstützt haben. Ein besonders großer Dank geht an unser Bewirtungs- und Küchenteam. Ohne die Eltern, die uns hierbei unterstützen, kann ein solcher Spieltag nicht gestemmt werden!!!! Auf den nächsten Spieltag freuen sich Claudi und Renate mit dem gesamten Trainerteam.

Komplettausrüster

Neue Kempa-Handballschuh-Modelle sind topaktuell eingetroffen!!!

HIM ist offizielle Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport

Gesamtverein