F-Jugend Spieltag in Bondorf

Für unsere F-Jugend hieß es am vergangenen Sonntag in Bondorf „Hurra, wir haben es geschafft und hatten viel Spaß!“. Wir traten mit 15 Kindern zum letzten Spieltag der Saison mit zwei Mannschaften zu einem kleinen Turnier mit den Spielformen Handball, Mattenball, Königsball und Parcour an. Die Kinder und Eltern, sowie das Trainerteam waren voller Vorfreude auf diesen Tag. Nach einem freundlichen Empfang der Gastgeber und einem gemeinsamen Aufwärmprogramm hieß es endlich "Handball spielen". Angefeuert von den Eltern absolvierten die Kinder die unterschiedlichen Spielformen mit viel Freude und wurden am Ende mit einer Medaille für ihren Einsatz belohnt! Alle waren richtig glücklich und erschöpft. Falls jemand beim Lesen dieses Artikels Lust bekommen hat Teil unserer Mannschaft zu werden, dann schaut gerne auf ein Schnuppertraining freitags zwischen 17.45 und 18.45 Uhr in der Jahnhalle vorbei. Unser F-Jugend-Training richtet sich an Mädchen und Jungs zwischen 4 und 8 Jahren. Weitere Infos findet Ihr auf www.him-spvgg.de.

F-Jugend Spieltag in Nebringen am 12.2.17

Mit zwei Mannschaften trat die F-Jugend beim Gastgeber in Nebringen an. Dies hatte zur Folge, dass die Teams recht knapp besetzt waren und eine Mannschaft sogar ohne Auswechselspieler auskommen musste. Mit vollem Elan gingen die Kids in die Wettkämpfe. Ob beim Parcours, beim Mattenball oder beim Handball, jeder gab sein Bestes und rannte fast bis zum Umfallen.Gut, dass es zwischendurch eine gemeinsame Pause gab, in der man wieder zu Kräften kommen konnte um den zweiten Teil mit derselben Power durchzuziehen. Ihr ganzes Können zeigten sie gegen Mannschaften aus Bondorf, Rottenburg, Nebringen, Reusten und Tübingen. Bei der Siegerehrung durfte dann jeder eine Medaille entgegen nehmen. Völlig erschöpft aber sehr zufrieden traten die jungen Mössinger mit ihren Trainerinnen Renate und Claudi die Heimreise an. Schon jetzt freuen sie sich auf ihren nächsten und letzten Spieltag für diese Saison im März in Bondorf.

Unser erster F-Jugend Spieltag dieses Jahr fand am vergangenen Sonntag in Tübingen statt.

Mit zwei Mannschaften machten wir uns auf den Weg. Nach dem gemeinsamen warm laufen, ging es los. Zumindest die erste Mannschaft durfte schon in den Wettkampf einsteigen. Als erstes war der Parcours an der Reihe: Zuerst mussten sich die Kleinen über eine Langbank ziehen, dann durch ein Kastenteil kriechen, über einen großen Kasten klettern und anschließend kam eine Koordinationsreihe mit Reifen. Am Ende des Parcours wartete ein Memory auf die Kids. Es wurde Räubermemory gespielt. Ruck zuck waren alle Karten gefunden. Unser zweites Team begann gleich mit einer Pause. Allerdings wurde den anderen zugeschaut und diese auch eifrig angefeuert. Anschließend durfte auch Team 2 starten. Abschließend wurde dann noch Königsball und Handball gespielt. Bei einem Handballspiel hieß es sogar Mössingen 1 gegen Mössingen 2!! Hierbei hat sich jeder gefreut, wenn ein Mössinger ein Tor geschossen hat. Jedoch wurde auch hier um jeden Ball gekämpft!! Die Trainerinnen Claudi, Renate, Anna-Lena und Nina haben beide Mannschaften angefeuert und natürlich auch Tipps gegeben. Alle hatten großen Spaß. Bei der Siegerehrung hat jeder Spieler dann noch eine Urkunde und jede Mannschaft außerdem noch eine große Gummibärenbox bekommen. Bereits jetzt freuen wir uns auf unseren nächsten Spieltag in Nebringen.

F-Jugend Spieltag 06.11.16 in Mössingen

Vergangenen Sonntag durften endlich auch mal unsere jüngsten Handballerinnen und Handballer zeigen was sie drauf haben. Ohne Aufwärmen geht es natürlich auch bei den Kleinen nicht und so wurde dies zum „Flieger-Lied“ konzentriert gemacht. Gleich im Anschluss wurden dann auf verschiedenen Feldern diverse Bewegungsspiele, sowie auch ein großer Parcours bestritten. Besonders beliebt war die „Gletscherspalte“, aber auch an der „Puzzleteilsuche“ fanden die Kids großen Gefallen. Beim Korbball wurde die Entscheidungsfreudigkeit eines jeden Spielers angeregt und oftmals kamen schöne Zusammenspiele zustande. Die F-Jugend durfte als weiteres Spiel bereits das richtige Handball ausüben und hierbei sah man schon bei vielen Kindern großes Können und v.a. ihren Spaß am Spiel. Insgesamt war es ein sehr erlebnisreicher Tag, an dessen Ende jeder noch eine Urkunde und ein kleines Präsent mit nach Hause nehmen konnte.

Am Sonntag hatte die F-Jugend einen Minispieltag in Rottenburg. Auf den Stationen Ringball, Koordination und Handball konnten unsere Minis zeigen, was sie schon alles gelernt hatten. Mit viel Freude und Elan absolvierten sie die einzelnen Stationen. Ihr Können bewiesen sie nochmals bei den letzten beiden Handballspielen gegen Nebringen und Rottenburg 2. Ihr Einsatz wurde mit einer großen Tüte Gummibärchen und einer Medaille für jeden belohnt.

Es spielten hinten v.l.: Julian M., Niko, Natalie, Helene J., Janne vorne: Matti, Florian und Janka Trainerin Nina war sehr zufrieden mit dem Verlauf des Tages und stolz auf ihre Kleinen.

Komplettausrüster

Neue Kempa-Handballschuh-Modelle sind topaktuell eingetroffen!!!

HIM ist offizielle Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport

Gesamtverein