FSJ bei HIM

Johanna Wagner
Johanna Wagner

FSJ bei der Handballabteilung

 

Mit Johanna Wagner ist bereits die fünfte Freiwillige im HIM aktiv. Mit viel Freude, Engagement und Zug in ihrer Arbeit ist Johanna die gute Seele der Abteilung, als Trainerin von Teams und Leiterin von AGs zeigt sie aber auch ihre Expertise im Handball sowie große Fähigkeiten in der Führung ihrer Kinder und Jugendlichen.

 

Was macht der/die Freiwillige im HIM?

 

Mannschaften trainieren, Presseberichte schreiben, den Newsletter verfassen, Pässe verwalten, Spielpläne erarbeiten, Finanzen mitverwalten, Einblick ins Sponsoring bekommen, Fördertraining leiten, ein Projekt entwickeln, Schulkooperationen betreuen, AGs durchführen, Botengänge erledigen, Trikotaktionen planen und durchführen, Sommerferienprogramm, Sommercamp und Ostercamp betreuen, und noch vieles, vieles mehr...

 

Unter dem Strich bietet der HIM ein ideales Einsatzgebiet für eine(n) eigenständige(n), kreative(n) und zuverlässige(n) Teamplayer(in) - wenn Du Interesse hast, melde Dich!

 

 

Kontakt mit unserer Freiwilligen im Spieljahr 16/17 bekommt Ihr unter:

 

him-fsj@him-spvgg.de

 

Seit September 2013 ist die Handballabteilung der Spvgg Mössingen anerkannte Einsatzsstelle für das Freiwillige Soziale Jahr. Bereits seit 2012 haben wir Freiwillige in der Handballabteilung im Einsatz, die die Abteilung in der Jugendarbeit unterstützen - und dabei für sich persönlich einen großen Nutzen ziehen.
Das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen bis 26 Jahre. Im Laufe des FSJ werden durch die überwiegende Tätigkeit im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit vielfältige Schlüssel- qualifikationen vermittelt.
 
Das FSJ auf einen Blick:
  • Dauer des FSJ = 12 Monate
  • wöchentliche Arbeitszeit = 38,5 Stunden
  • Urlaubsanspruch = 26 Tage
  • Seminare = 25 Bildungstage
  • Vergütung = 300,00 € Taschengeld

Komplettausrüster

Neue Kempa-Handballschuh-Modelle sind topaktuell eingetroffen!!!

HIM ist offizielle Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport

Gesamtverein