Frauen 2 Bezirksklasse

Die Mannschaft:

 

hintere Reihe von links nach rechts: Julia Wagner, Luisa Speidel, Marissa Skorupka, Ina Möck, Leonie Krauss, Marissa Hammerschmidt, Nadine Herter, Trainerin Sabine Wagner

 

mittlere Reihe von links nach rechts: Trainerin Susanne Wünsch, Emma Henselek, Verena Flur, Lisa Dürr, Alisha Claes, Anna-Lena Flur, Cara Schaidt, Jenny Bruckdorfer, Miriam Haubensak

 

vorne von links nach rechts: Even Salomon, Anna Leppla, Mara Buck, Lisa Marquardt, Sina Hammerschmidt es fehlen: Helen Rinderknecht, Priscilla Schmeil, Matilda Dioszegi, Judith Pross, Jasmin Schäuble, Lena Herbansky, Milena Keck, Lara Dietmann, Anna-Lena Nill, Leonie Gerling

 

es fehlen: Helen Rinderknecht, Priscilla Schmeil, Matilda Dioszegi, Judith Pross, Jasmin Schäuble, Lena Herbansky, Milena Keck, Lara Dietmann, Anna-Lena Nill, Leonie Gerling

Trainingszeit

Do: 19:00 - 20:30 Uhr St

Trainerin
Sabine Wagner

Frauen 2 Spielplan 17-18
Frauen2Neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.6 KB

Die Frauen 2 haben das 1. Spieljahr in der Bezirksklasse mit einem mittleren Tabellenplatz beendet. Das zu Beginn der Saison vorgenommene Ziel, die Klasse zu halten, wurde mit Bravour erreicht. Auch wenn das eine oder andere Spiel mit zusätzlichen Siegen hätte beendet werden können, hat unser Team doch stets alles gegeben. Diese Leistung kann nicht hoch genug Anerkennung finden, wenn man bedenkt, dass dies mit nur einem gemeinsamen Training in der Woche und einmal im Monat gemeinsam mit der A-Jugend, auf die sie sich bei Personalmangel stets verlassen und zurückgreifen kann, zustande kam. In der kommenden Saison wird es wieder sehr schwer werden, mit einem eingespielten Team bei den Spielen anzutreten. Erneut können Spielerinnen aufgrund ihrer Ausbildung/Studium leider nicht regelmäßig den Trainingsbesuch sicherstellen und die Spielerinnen aus der A-Jugend wohl eher bei Frauen 1 aushelfen. Dennoch ist das Ziel der erneute Klassenerhalt. Nur mit dem starken Rückhalt unserer Fans und dem kämpferischen Einsatz der Spielerinnen wird dies zu schaffen sein. Wir wünschen, den Fans schöne, spannende Spiele. Den Spielerinnen und Spielern eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison. Bedanken wollen wir uns hier noch bei allen Helferinnen und Helfern, die es ermöglichen, dass in Mössingen das Handballspielen einfach riesen Spaß macht!!

Komplettausrüster

Neue Kempa-Handballschuh-Modelle sind topaktuell eingetroffen!!!

HIM ist offizielle Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport

Gesamtverein