Frauen 1 - Landesliga Saison 18/19

hintere Reihe von links nach rechts: Tanja Wagner, Jenny Bruckdorfer, Alexa Müller, Katharina Mayer, Sophia Alber, Anna-Lena Flur

 

mittlere Reihe von links nach rechts: Trainerin Susanne Wünsch, Jennifer Thieme, Nele Wagner, Ulla Schäfer, Lisa Haarer, Nina Schneller, Trainerin Sabine Wagner

 

vorne von links nach rechts: Julia Wagner, Franziska Peller, Mara Petschel, Tanja Prinz, Flora Alber

 

es fehlen: Vanessa Koslowski, Priscilla Schmeil, Leonie Krauss, Tina Villgrattner, Torwart Trainer Jens Arlinghaus

Frauen 1 Spielplan 17-18
Frauen1Neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.8 KB

Trainingszeiten

Di:   20:30 - 22:00 Uhr

Do:  19:00 - 20:30 Uhr

Fr:   19;00 - 20:30 Uhr

alle: Steinlachhalle

Trainer

Jürgen Ulmer

Sabine Wagner

Jens Arlinghaus


Im vergangen Jahr musste sich die Mannschaft in der Württembergliga klar geschlagen geben und kann nun ihr Können in der Landesliga wieder unter Beweis stellen.

Das Team um das neue Trainerduo Susanne Wünsch und Sabine Wagner startete hoch motiviert und mit neuer Energie in die Vorbereitungsphase.

Zur neuen Saison in der Landesliga dürfen wir bislang 3 Neuzugänge begrüßen! Mit Tanja Prinz (SC Lehr) und Franziska Peller (TV Großengstingen) konnte man sich zwei leistungsstarke Torhüter sichern. Des Weiteren verstärkt Vanessa Koslowski, eine erfahrene, spielstarke Linkshänderin die erste Damenmannschaft aus Mössingen. Auch in dieser Runde spielt die Integration der „jungen Wilden“ eine wichtige Rolle und so können die beiden B- Jugendlichen Nele Wagner und Ulla Schäfer ihre Leistung unter Beweis stellen und sich so einen Platz im Team sichern. Leider musste man sich auch nach der vergangenen Hallenrunde von insgesamt 6 Spielerinnen verabschieden. Isabel Heim wechselte zum Württembergligisten SG Ober-/Unterhausen, Lisanne Petschel und Julia Ulmer hängten die Handballschuhe verletzungsbedingt an den Nägel, Lena Jockenhöfer sowie Cornelia Schatton verließen das Team altersbedingt. Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal bei euch bedanken und hoffen natürlich euch in der kommenden Saison öfters in der Steinlachhalle begrüßen zu dürfen. Die gesamte Damenmannschaft blickt mit voller Vorfreude der Saison 18/19 entgegen und man ist gespannt wie die neu formierte Mannschaft die Vorgaben des Trainerteams umsetzt und welche Fortschritte im Laufe der neuen Saison erzielt werden können. Natürlich hofft die erste Damenmannschaft auf zahlreiche Unterstützung, sodass man einige Siege in der Landesliga einfahren kann.

Komplettausrüster

Neue Kempa-Handballschuh-Modelle sind topaktuell eingetroffen!!!

HIM ist offizielle Einsatzstelle der Freiwilligendienste im Sport

Gesamtverein